Unspectacular!

Beziehungen

Beziehungen. So jetzt ist der Atem raus um was es geht. Klar, Beziehungen sind gut, sie haben ihren Reiz und genießen kann man ganz allgemein sagen tut man sie auch. Doch warum müssen alle so versessen darauf sein, Sex haben zu wollen? Ich bin Privatsexuell, so viel schonmal im voraus, bevor irgendwelche Fragen kommen.

Geht es nicht in einer Beziehung um mehr als nur den Beziehungsstatus in sämtlichen sozialen Netzwerken zu ändern und danach kopulierend sich im Nachtlager wieder zu finden? Ich weiss, dass manche jetzt herkommen und sagen: "Das stimmt doch gar nicht, natürlich interessiere ich mich für den Partner!", die traurige Wahrheit ist aber, dass dieses Interesse auch zu 100% wahrgenommen werden muss in allen Lagen, sonst ist es sofort eine Krise und die Beziehung zerbricht. Dass der Mensch variabel ist und keine Konstante die durch eine andere parallel verlaufende berührt werden kann, misfällt häufig.

Seltsam, dabei sollte eine Beziehung ein Zusammenspiel und kein Machtspiel sein, bei der man den Partner an sich bindet, kettet, einkerkert und sclhießlich in ein Verließ sperrt. Ein starker Partner sucht für gewöhnlich eine gleich starke oder schwächere Partnerin, bzw. umgekehrt und das Spiel beginnt...

30.5.14 17:44

Letzte Einträge: Worte sind Schall und Rauch, Herz, Kern des Nichts

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung